UN MOMENTO  STORICO PER  LA  MUAY THAI  IL PRESIDENTE  DEL  CIO  IN VISITA

63
Ansichten

Historische Moment für Muaythai - IOC-Präsident besucht

IMG_2639

(links nach rechts) Generalkonsul von Thailand nach Vietnam, Frau Ureerat Ratanaprukse, IFMA Generalsekretär Stephan Fox, IOC-Präsident Dr. Thomas Bach und stellvertretender Ministerpräsident von Thailand Gen Tanasak Patimapragorn

IFMA und die Muaythai Athleten erhielt die höchste Ehre, wenn der IOC-Präsident einen persönlichen Besuch in der IFMA Veranstaltung an den 5. Asian Beach Games in Da Nang Vietnam gemacht. Präsident Bach hatte bei der Royal World Cup Unterstützung für die IFMA Meisterschaften mit einer persönlichen Nachricht angezeigt, aber es war das erste Mal, dass ein IOC-Präsident am Ring an jedem Muaythai Wettbewerb saß, erleben die Traditionen und die Atmosphäre Muaythai als Kampfkunst und Kampfsport hat.

Muaythai ist eine der 23 internationale Sportverbände zusammengefasst unter der Allianz der unabhängigen Anerkannte Mitglieder des Sport (AIMS), eine Dachorganisation, die IOC-Anerkennung 6 vor wenigen Monaten, während der Sportaccord Convention in Lausanne.

IFMA möchte das IOC-Präsident danken, Dr. Bach für seine Vision, Führung und für sein Versprechen, die Anerkennung internationaler Sportverbände zu halten, die in Übereinstimmung zu sein mit der Olympischen Charta und Verhaltenskodex vollständig gebunden sind allerdings noch nicht einzeln vom IOC anerkannt. Als einer dieser Verbände, IFMA zeichnet sich durch sein Engagement für den Olympischen Geist der Solidarität zur Wahrung, Einheit in der Vielfalt und weiterhin alle Aspekte von Fair Play, um sicherzustellen,.

IMG_2637

Minister für Tourismus & Sport von Thailand Kobkarn Wattanavrangkul, IFMA Generalsekretär Stephan Fox, IOC-Präsident Dr. Thomas Bach und stellvertretender Ministerpräsident von Thailand Gen Tanasak Patimapragorn

edf

Ein historischer Moment für Muay Thai DER PRÄSIDENT DES MAXIMUM BESUCH